Autorenlesung an der Burg-Grundschule Ulmen

Autorenlesung an der Burg-Grundschule Ulmen

Schon seit einigen Tagen kündigten bunte Plakate an, dass an unserer Schule bald eine Autorenlesung stattfinden sollte. Am Freitag, den 01.03.2024, war es dann soweit.

Die Schüler wurden mit ihrem Team in die Turnhalle geführt, aus der bereits leise Musik schallte. Die Kinder suchten sich zügig gute Plätze und studierten gebannt, was es auf den aufgestellten Bannern alles zu entdecken gab.

Der Kinderbuchautor Herr Lambrecht füllte dann die darauffolgende Stunde mit Hintergrundwissen über den Beruf eines Autors, spannenden Auszügen aus zwei seiner vielzähligen Kinderbücher und passender Musik.

Die Kinder wurden stets in die Lesung mit einbezogen und blieben dank Herrn Lambrechts schauspielerischem Talent und seiner humorvollen Art erstaunlich ausdauernd bei der Sache.

Im Anschluss durften die SchülerInnen noch ein wenig in den ausgestellten Büchern stöbern und nutzten die Gelegenheit, mit dem Autor ins Gespräch zu kommen. Dieser musste fleißig Autokrammkarten schreiben und viele Kinder bedankten sich mit einer spontanen Umarmung für diese kurzweilige Stunde, die sie mitnahm in die wunderbare Welt des Herrn Bombelmann und des Holzwurms Hans.

An diesem Tag wurde nicht nur die Lesemotivation neu entfacht, sondern auch das Verfassen eigener Texte gefördert.

Für weitere Informationen zu den Büchern und dem Autor besuchen Sie bitte www.herrbombelmann.de

Wir danken Herrn Lambrecht für seine humorvolle Autorenlesung und das beherzte Mitanpacken beim Stellen der Stühle.

Außerdem danken wir dem Friedrich-Bödecker-Kreis, der die Veranstaltung mit 100€ unterstützt hat.

Den Löwenanteil übernahm ohne großes Zögern der Förderverein unserer Grundschule, sodass wir die Veranstaltung ohne weitere Kosten für die Familien durchführen konnten.

Nächster Beitrag

Keine Kommentare
Skip to content