Burg-Grundschule Ulmen im Lesefieber

Nach den Osterferien kamen so manche Schülerinnen und Schüler beim Betreten der Bücherei der Burg Grundschule nicht mehr aus dem Staunen heraus. Die Schülerbücherei hat sich vergrößert! Durch eine Spende von 400 Euro der Bürgerstiftung der Volksbank RheinAhrEifel konnten neue Schulbücher angeschafft werden. Hierbei handelt es sich um Erstlesebücher, Mädchen- und Jungenbücher über Fußball, Pferde und Co als auch über Sachbücher zu verschiedenen Themen. So konnte unser bereits vorhandener Bestand noch einmal erweitert und gezielt auf Wünsche der Kinder eingegangen werden. Eine tolle Lesemotivation für unsere Schüler! Weiterhin konnten wir vom Rest des Geldes zwei zusätzliche Regale für die Bibliothek anschaffen.

Hiermit möchten wir uns ganz herzlich bei der Bürgerstiftung der Volksbank RheinAhrEifel eG für die großzügige Spende bedanken.

Ein weiterer Dank geht an die Buchhandlungvon Frau Horst in Ulmen , die noch eine eigene Bücherspende hinzugefügt hat. Ebenso bedanken wir uns bei den FSJlerinnen Simone Hammes und Michèle Wolbeck, die das ganze Projekt organisiert und durchgeführt haben.

Vorheriger Beitrag

Keine Kommentare