Musical

Lie­be Eltern! Lie­be Schü­ler!

Am Mitt­woch, den 11.03.2015 um 14.30 Uhr füh­ren wir „Das Robin­son Kin­der­mu­si­cal” Rech­te für Kin­der in Äthio­pi­en, Indi­en, Bra­si­li­en und anders­wo“ in der Sport­hal­le der Burg-Grund­schu­le Ulmen vor.

Spiel­zeit: etwa 1,5 Stun­den

Die aben­teu­er­li­che Geschich­te von Robin­son, der mit Hil­fe sei­nes Zau­ber­buchs die har­te Wirk­lich­keit von Kin­dern in ande­ren Län­dern ken­nen lernt, wird in einer span­nen­den Hand­lung und mit ein­gän­gi­gen Songs umge­setzt.

Wir wer­den uns sehr freu­en, wenn Sie uns besu­chen.

Frei­er Ein­tritt! Spen­de erbe­ten für Stra­ßen­kin­der!!!

Lie­be Grü­ße

die Chor­kin­der und Frau Blum

Info: Olympische Winterspiele 2015

Am Sams­tag, 10.01.2015, fin­den die Olym­pi­schen Win­ter­spie­le der Burg-Grund­schu­le Ulmen statt. Treff­punkt ist um 8.00 Uhr in der Burg-Grund­schu­le. Von dort gehen wir gemein­sam in die Turn­hal­le der Real­schu­le +.  Das Ende der Ver­an­stal­tung ist um 12.00 Uhr an der Burg-Grund­schu­le. Bit­te bil­den Sie Fahr­ge­mein­schaf­ten, da die regu­lä­ren Bus­li­ni­en sams­tags nicht an der Grund­schu­le anhal­ten! Dies ist eine ver­pflich­ten­de Schul­ver­an­stal­tung! Der Aus­gleich­tag ist am Frei­tag, 13.02.2015!

Die Kin­der benö­ti­gen an die­sem Tag nur Sport­klei­dung und Hal­len­schu­he. Bit­te geben Sie aus­rei­chend Geträn­ke mit. Außer­dem fin­det vom Schul­el­tern­bei­rat ein Waf­fel­ver­kauf statt (50 Cent pro Waf­fel).

Neue Zeugnisse mit Könnensprofilen

Sehr geehr­te Eltern,

mit Schrei­ben vom 21.11.2013 wur­den wir vom Minis­te­ri­um für Bil­dung und Kul­tur dar­über infor­miert, dass sich die aktu­el­le Grund­schul­ord­nung wie folgt ändert:

Die Leh­rer-Eltern-Schü­ler-Gesprä­che zum Halb­jahr der Klas­sen­stu­fe 2 wer­den nun auch zum Halb­jahr der Klas­sen­stu­fe 3 und 4 ver­bind­lich ein­ge­führt und pro­to­kol­liert.

Zusätz­lich zum Leh­rer-Eltern-Schü­ler-Gespräch wird in Klas­se 3 und 4 ein Halb­jah­res­zeug­nis aus­ge­stellt, in dem die Leis­tun­gen in den Fächern in Form von Noten beur­teilt wer­den.

Die Zeug­nis­se am Ende der Klas­sen­stu­fen 3 und 4 ent­spre­chen den bis­he­ri­gen Rege­lun­gen, in den Fächern kann aber  alter­na­tiv zu den bis­he­ri­gen Zeug­nis­for­mu­la­ren die freie ver­ba­le Erläu­te­rung in Form von stan­dar­di­sier­ten Kön­nen­spro­fi­len erfol­gen.

Die Gesamt­kon­fe­renz hat sich für die Zeug­nis­se mit Kön­nen­spro­fi­len ent­schie­den und schul­ei­ge­ne Kön­nen­spro­fi­le erstellt.