Laufurkunden für die 3a & 3b

Am Montag, den 23.9., war es für die Klassen 3a und 3b endlich so weit! Nachdem in den letzten Wochen mehrmals geübt wurde, absolvierten die Kinder ihren Prüfungslauf. Dabei laufen / joggen die Kinder im 3. Schuljahr 30 Minuten ohne eine Pause! In jedem Schuljahr ist es möglich, dass Kinder auch schon die nächsthöhere Urkunde erreichen. Es ist den Kindern also möglich, auch 40 Minuten ohne Pause zu joggen, was dazu führt, dass sie automatisch die Laufurkunde für das 4. Schuljahr erreichen. Dies ist und war in der Vergangenheit für jede Klassenstufe ein enormer Anreiz über die eigene Grenze hinauszugehen!

In beiden Klassen konnten wir, Frau Haferkamp und Herr Breuning, gut sehen, wie bei den allermeisten Kindern zwischen der 30. und 35. Minute die Beine so richtig schwer wurden und die Kinder in den letzten Minuten ganz schön auf die Zähne beißen mussten!

Liebe Kinder, ihr könnt wirklich sehr stolz auf euch sein! ALLE Kinder erreichten die Laufurkunde für das 3. Schuljahr. Wir gratulieren euch dazu sehr! Was uns aber ganz besonders erfreut hat: Fast alle Kinder erreichten auch die Laufurkunde für das 4. Schuljahr! Das ist ein wunderbarer Erfolg und wirklich großartig! Seitdem wir die Laufurkunden in der Grundschule Ulmen eingeführt haben, haben bisher noch nie so viele Kinder die nächsthöhere Stufe geschafft wie ihr!

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH VON UNS ALLEN!
Ihr habt durchgehalten und es geschafft!

Zum Schluss sei erwähnt, dass ein Zweitklässler auf mehrfachen Wunsch hin auch die große Herausforderung angenommen hat und die Laufurkunde für das 4. Schuljahr erreichen konnte!

Vorheriger Beitrag

Keine Kommentare
Skip to content