Aufgrund der Verkehrslage rund um Ulmen empfehlen wir, dass Kinder aus Auderath, Meiserich und Vorpochten heute (Freitag, 13.1.) zu Hause bleiben, wenn sie beaufsichtigt werden können.

Da einige Lehrkräfte durch die Wetterlage nicht nach Ulmen durchkommen, werden die Schüler zusammengelegt und von den anwesenden Kollegen betreut. Wer um 12.00 Uhr nach Hause darf oder abgeholt werden kann, meldet das bitte im Sekretariat.

Ansonsten ist die Spielbetreuung wie gewohnt bis um 14.00 Uhr für ihre Kinder da.

Die LES-Gespräche von Frau Schick und Frau Waldorf finden statt!!!

Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag

Keine Kommentare
Skip to content