Bericht St. Martin

Am Mon­tag, den 12.11.2018 mach­ten sich 25 Schü­le­rin­nen und Schü­ler der Ganz­tags­schu­le mit der Schul­so­zi­al­ar­bei­te­rin Car­men Hahn und den FSJ­lern Simo­ne Ham­mes und Michè­le Wol­beck auf den Weg ins Senio­ren­zen­trum „Haus See­blick“. Sin­gend zogen die Kin­der dann mit ihren selbst­ge­bas­tel­ten Later­nen durch die Flu­re der Bewoh­ner des Hei­mes und mach­ten ihnen damit eine rie­si­ge Freu­de. Anschlie­ßend gab es für alle Mar­tins­bre­zeln. Die­ser Besuch bleibt sowohl den Kin­dern als auch den Senio­ren in guter Erin­ne­rung. Wir bedan­ken uns beim Haus See­blick für die­sen schö­nen Nach­mit­tag.

Bericht Lesewettbewerb

Lesen macht schlau!

Unter die­sem Mot­to fand am Mitt­woch den 14.11.2018 der dies­jäh­ri­ge Lese­wett­be­werb der Burg Grund­schu­le Ulmen statt. Die­ser wur­de die­ses Jahr von den FSJ­lern Simo­ne Ham­mes und Michè­le Wol­beck orga­ni­siert und durch­ge­führt. Hier­bei tra­ten aus jeder Klas­se der bes­te Jun­ge und das bes­te Mäd­chen für ihre Klas­sen vor sechs Jury­mit­glie­dern an. Somit stan­den am Ende des Tages vier Stu­fen­sie­ger und ein Schul­sie­ger fest. Der Lese­wett­be­werb brach­te somit allen Kin­dern einen abwechs­lungs­rei­chen, span­nen­den Tag. Der ein oder ande­re Schü­ler unse­rer Schu­le wur­de so erneut zum Lesen ange­regt und ange­spornt um im nächs­ten Schul­jahr auch teil­neh­men zu dür­fen.

Namen der Jahr­gangs­stu­fen­sie­ger

  1. Vanes­sa Spie­gel
  2. Sophie Wetz­ler
  3. Miri­am Wall
  4. Frie­da Schaaf

Schul­sie­ge­rin: Miri­am Wall, Klas­se 3b

Igelbesuch in der Grundschule

Besuch von der Ige­lauf­zucht­sta­ti­on in den Klas­sen 2a/b

Am Mon­tag, 07.11.2018 besuch­te uns Frau Frie­be von der Ige­lauf­zucht­sta­ti­on in Kirch­wald mit dem jun­gen Igel Ben. Sie erklär­te uns wie Igel leben und vie­les mehr, wovon wir kurz berich­ten möch­ten:

Igel ste­hen unter Natur­schutz. Sie sehen zwar nicht gut,dafür hören und rie­chen sie gut. Igel hal­ten Win­ter­schlaf, dafür fres­sen sie sich eine dicke Speck­schicht an. Igel fres­sen ger­ne Wür­mer, Schnecken,Vogeleier und Käfer. Ihre Fein­de sind der Fuchs, der Dachs, Greif­vö­gel und beson­ders die Autos. Bei Gefahr rol­len sie sich zu einer Sta­chel­ku­gel ein. Igel besit­zen bis zu acht­tau­send Sta­cheln.

Der Igel lebt ein­zel­gän­ge­risch und ist vor­wie­gend nacht­ak­tiv. Igel kön­nen Geräu­sche machen (fau­chen, krei­schen). Sie wer­den zwi­schen 10 cm und 45 cm lang und unge­fähr 7–8 Jah­re alt.

Jedes Kind durf­te den Igel Ben strei­cheln und näher betrach­ten. Zum Schluss konn­ten wir noch vie­le Fra­gen zum The­ma Igel stel­len. Nun sind wir Igel­ex­per­ten!

Von Sophia und Loui­sa

Einladung Mitgliederversammlung Förderverein

Ein­la­dung zur ordent­li­chen Mit­glie­der­ver­samm­lung 2018 am Mitt­woch, den 12.12.2018, 19:00 Uhr, in der Burg-Grund­schu­le Ulmen

Tages­ord­nung

1.Feststellung der Anwe­sen­heit und des Stimm­rechts

2. Bericht des Vor­sit­zen­den

3.Bericht des Geschäfts­füh­rers

4.Bericht der Kas­sen­prü­fer

5.Entlastung des Vor­stands

6.Neuwahl des Vor­stands

7.Neuwahl der Kas­sen­prü­fer

8.Verschiedenes

Anträ­ge auf Ergän­zun­gen der Tages­ord­nung müs­sen bis eine Woche vor der Ver­samm­lung schrift­lich beim Vor­stand ein­ge­reicht wer­den, damit der Vor­stand sie noch auf die Tages­ord­nung set­zen kann (§7 Abs. 2 der Sat­zung).

Um zahl­rei­ches und pünkt­li­ches Erschei­nen wird gebe­ten.

Mit freund­li­chen Grü­ßen

Franz-Josef Stil­la, 1. Vor­sit­zen­der

Fußballpausen sind wieder gerettet!

End­lich gibt es wie­der für jede Klas­se einen neu­en Klas­sen­fuß­ball. Der För­der­ver­ein der Burg-Grund­schu­le Ulmen spen­de­te jeder Klas­se einen neu­en Ball für die Pau­se. Die Kin­der freu­en sich ganz beson­ders über die­ses Geschenk. Alle Kin­der und das Kol­le­gi­um der Burg-Grund­schu­le Ulmen bedan­ken sich ganz herz­lich für die­se Spen­de. Nun kann in der Pau­se wie­der aus­gie­big Fuß­ball gespielt wer­den.