Neujahrsgrüße

Lie­be Kin­der und Eltern, wir wün­schen Euch und Ihnen einen guten Start in das Jahr 2019, viel Erfolg, Zufrie­den­heit und Gesund­heit.

Albert Ein­stein, der welt­be­kann­te Phy­si­ker und Erfin­der der Rela­ti­vi­täts­theo­rie, sag­te ein­mal:

Wenn’s alte Jahr erfolg­reich war, dann freue dich aufs neue — und war es schlecht, ja dann erst recht.”

Wir wünschen…

…allen Kin­dern und Eltern unse­rer Schu­le schö­ne Feri­en, fro­he Weih­nach­ten und eine besinn­li­che Zeit.

Die Bot­schaft von Weih­nach­ten: Es gibt kei­ne grö­ße­re Kraft als die Lie­be. Sie über­win­det den Hass, wie das Licht die Fins­ter­nis.”

(Mar­tin Luther King (1929–1968), Pas­tor & Bür­ger­recht­ler)

Bericht St. Martin

Am Mon­tag, den 12.11.2018 mach­ten sich 25 Schü­le­rin­nen und Schü­ler der Ganz­tags­schu­le mit der Schul­so­zi­al­ar­bei­te­rin Car­men Hahn und den FSJ­lern Simo­ne Ham­mes und Michè­le Wol­beck auf den Weg ins Senio­ren­zen­trum „Haus See­blick“. Sin­gend zogen die Kin­der dann mit ihren selbst­ge­bas­tel­ten Later­nen durch die Flu­re der Bewoh­ner des Hei­mes und mach­ten ihnen damit eine rie­si­ge Freu­de. Anschlie­ßend gab es für alle Mar­tins­bre­zeln. Die­ser Besuch bleibt sowohl den Kin­dern als auch den Senio­ren in guter Erin­ne­rung. Wir bedan­ken uns beim Haus See­blick für die­sen schö­nen Nach­mit­tag.