Am Montag, den 12.11.2018 machten sich 25 Schülerinnen und Schüler der Ganztagsschule mit der Schulsozialarbeiterin Carmen Hahn und den FSJlern Simone Hammes und Michèle Wolbeck auf den Weg ins Seniorenzentrum „Haus Seeblick“. Singend zogen die Kinder dann mit ihren selbstgebastelten Laternen durch die Flure der Bewohner des Heimes und machten ihnen damit eine riesige Freude. Anschließend gab es für alle Martinsbrezeln. Dieser Besuch bleibt sowohl den Kindern als auch den Senioren in guter Erinnerung. Wir bedanken uns beim Haus Seeblick für diesen schönen Nachmittag.

Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag

Keine Kommentare